Skip to main content

Weizen, Roggen und Dinkel zu Mehl verarbeiten hat eine lange Tradition. Die ersten Getreidemühlen entstanden schon in der Frühgeschichte der Menschheit. Heute wird Mehl in großen Fabriken hergestellt – ohne Getreidemühle.

Doch eine gesunde Ernährung mit frischen und wertvollen Nahrungsmitteln spielt für immer mehr Menschen eine Rolle. Statt auf das gekaufte Mehl zurückzugreifen, stellen heute schon viele Haushalte ihr Mehl selbst her. Somit trifft der Verbraucher selbst die Entscheidung, welche Zutaten letztlich in seinem täglich Brot, dem Kuchen oder dem Müsli landen.

Kornkraft Mia Mola Salzburger CARINA Getreidemühle mit Naturstein Komo Fidibus 21
Modell Kornkraft Mia MolaSalzburger CARINA Getreidemühle mit NatursteinKomo Fidibus 21
Preis

150,66 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

553,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

251,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*
*Ansehen*Nicht Verfügbar *Ansehen*
Elektrisch
MahlwerkSteinGranitKeramik/Korund
MahlleistungHandbetrieb-6kg/Stunde
Preis

150,66 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

553,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*

251,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*
*Ansehen*Nicht Verfügbar *Ansehen*

Für Zuhause kann man sich jedoch eine Getreidemühle im Miniformat anschaffen und damit sein eigenes Mehl herstellen. Es gibt zahlreiche Getreidemühlen für Zuhause zur Auswahl. Das Getreidemühle kaufen wird einem bei der großen Auswahl aber nicht leicht gemacht. Hier eine kleine Auswahl:

Komo Getreidemühle Fidibus 21 250W

Die Komo Getreidemühle Fidibus 21 250W ist eine sehr kompakte Getreidemühle, die gerade einmal 32 cm hoch ist. Die Fidibus 21 ist aber sehr leistungsstark und kann es daher locker mit weitaus größeren Getreidemühlen für den Heimgebrauch aufnehmen.

Komo Fidibus 21

251,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*
*Ansehen*
Elektrisch
MahlwerkKeramik/Korund
Mahlleistung6kg/Stunde

Das Gehäuse dieser Getreidemühle ist aus Buche. Im Gehäuse steckt ein 250 Watt starker Industriemotor. Dank dieser Power ist es möglich, dass 100 Gramm Feinmehl aus Weizen binnen von 1 Minute gemahlen werden können.

Trotz des Schlagworts Industriemotor muss man keine Angst vor einer hohen Lautstärke während des Betriebs haben. Die Fidibus 21 ist recht leise mit ihren 70 dB im Betrieb. Gerade in Mietwohnungen ist die Lautstärke aber natürlich ein Faktor, auf den man beim Getreidemühle kaufen achten sollte. In den Trichter der Komo Getreidemühle Fidibus 21 250W passen 850 Gramm. Das ist beim Getreidemühle kaufen natürlich ein nicht unwesentlicher Faktor, den man vergleichen sollte.

Vermahlen kann man in der Fidibus 21 sowohl Weizen, wie auch Grünkern, Geste und Dinkel. Die 850 Gramm Getreide reichen im Übrigen für das Vermahlen von so viel Mehl, dass darauf 1 Kilo Brot gebacken werden kann. Neben dem leistungsstarken Motor hat die Fidibus 21 im Inneren Mahlsteine mit einem Durchmesser von 75 mm. Die Mahlkammer ist lebensmittelecht und BPA-frei.

Wegen ihrer kompakten Größe von 16 x 15,5 x 32 cm und dem geringen Gewicht von ca. 6 Kilo ist die Fidibus 21 ideal geeignet auch für die Unterbringung bzw. das Aufstellen in einer kleinen Küche. Die Komo Getreidemühle Fidibus 21 250W ist zudem überaus praktisch konzipiert. Sie verfügt über eine Unterstellhöhe von 120 mm. Diese Höhe ist ausreichend, um eine entsprechend hohe Schüssel zum Auffangen des gemahlenen Mehls unterzustellen.

Kornkraft – die Handmühle für Getreide

Richtig urig und mit einer Technik, wie in alten Zeiten – das ist die Kornkraft Handmühle für Getreide. Wer beim Getreidemühle kaufen auf Tradition achten möchte, der sollte sich diese mit Kurbel betriebene Getreidemühle etwas genauer ansehen.

Kornkraft Mia Mola

150,66 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*
*Ansehen*
Elektrisch
MahlwerkStein
MahlleistungHandbetrieb

Im Inneren der Getreidemühle ist ein Steinmahlwerk verbaut. Dieses Küchengerät für die Selbstherstellung von Mehl aus allen möglichen Getreidearten ist aus massiven heimischen Buchenholz und verfügt über eine leichtgängige Kurbel. Die Kornkraft Handmühle für Getreide wird an der Tisch- oder Arbeitsplatte befestigt. Möglich ist dies bei einer Plattenstärke von bis zu 5 cm.

Das Gewicht dieser Getreidemühle beträgt ca. 2,4 Kilo. Gehalten wird die Kornkraft Tisch-Getreidemühle am Tisch bzw. der Arbeitsplatte von zwei Tischzwingen. Auch wenn es sich auf den ersten Blick um eine sehr traditionelle Getreidemühle handelt, gibt es bei ihr doch einige technische Spielereien, wie die stufenlose Einstellbarkeit der Grobheit des Mehls, das aus dem Getreide gewonnen wird – vom groben Schrot bis feinem Mehl.

Mit der Kornkraft Tischgetreidemühle lassen sich allerdings keine Unmengen Mehl in kurzer Zeit herstellen. Dafür ist es möglich mit dieser Getreidemühle das Getreide je nach Bedarf zu Mehl zu verarbeiten. Auf diese Weise erhält man je nach Bedarf frisches Mehl, bei dem ein sehr großer Teil der Vitalstoffe erhalten bleibt.

Dank der leichtgängigen Handkurbel erfordert das Getreide mahlen keinen großen Kraftakt. Und dadurch, dass man diese Gewinnung von Mehl mit der Hand durchführt – per Kurbel – wird kein Strom benötigt. Das heißt die 32x24x18 cm hohe Getreidemühle ist sehr ökonomisch und nimmt auch nicht sehr viel Platz weg. Die Füllmenge des Trichters dieser Getreidemühle beträgt 350 Gramm.

Salzburger Getreidemühle Carina

Ein Traditionsprodukt ist die Salzburger Getreidemühle Carina. Diese Getreidemühle ist mit zahlreichen Features ausgestattet. Wer frisch gemahlenes Mehl für das Backen von einem Kuchen oder zwei Broten benötigt oder für die Zubereitung von Spätzle, der sollte sich beim Getreidemühlen kaufen für dieses Produkt entscheiden.

Salzburger CARINA Getreidemühle mit Naturstein

553,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.*
Nicht Verfügbar
Elektrisch
MahlwerkGranit

Mit der Salzburger Getreidemühle Carina ist das Mehl nicht nur schnell gemahlen, sondern auch frisch und enthält noch alle Vitamine. Das Design dieser Getreidemühle ist dabei einfach und schlicht gehalten. Das Design ähnelt vielen anderen Modellen.

Doch die äußere Erscheinung dieser Getreidemühle täuscht. Denn im Inneren der Getreidemühle stecken zahlreiche Features. Das Mahlwerk der Salzburger Getreidemühle Carina ist aus Naturstein, der in der Lage besonders feines und flockiges Mehl zu mahlen.

Das Natursteinpaar ist langlebig und selbstschärfend. Die Salzburger Getreidemühle Carina verfügt über eine Grob-Fein-Einstellung. Das heißt es ist möglich mit dieser Getreidemühle sowohl feines, wie auch grobes Mehl aus Getreide zu mahlen – je nach Bedarf. Durch den Kauf dieser Getreidemühle spart man sich die Anschaffung einer Flockenquetsche.

Denn selbst die beliebte Getreidestärke für selbstgemachtes Müsli lässt sich mit der Salzburger Getreidemühle Carina herstellen. Pro Minute ist die Salzburger Getreidemühle Carina in der Lage 70 bis 110 Gramm Mehl pro Minute zu mahlen – abhängig von der Feinheit des Mehls.

Mit der Salzburger Getreidemühle Carina ist es möglich ganz unterschiedliche Getreidearten zu Mehl zu verarbeiten – von Weizen und Roggen über Gerste, Dinkel bis zu Buchweizen, Amaranth und Quinoa. Das Gehäuse der Salzburger Getreidemühle Carina ist aus hochwertigen heimischen Buchenholz, inklusive des Trichters. Behandelt wurde dieses mit biologischem Bienen-Wachsöl.

Der Trichter der Salzburger Getreidemühle Carina hat ein Fassungsvermögen von 600 Gramm. Der in dieser Getreidemühle verbaute Industriemotor hat eine Leistung von 300 Watt. Damit erreicht diese Getreidemühle eine Drehzahl beim Mahl von 1300 U/min.

Der Hersteller gibt auf die Getreidemühle Carina eine Garantie von 12 Jahren. Innerhalb dieser Zeit werden die Natursteine kostenlos nachgeschliffen. Kommt es zum Bruch, werden die Natursteine innerhalb einer Garantiezeit von 24 Jahren kostenlos ausgetauscht.

Worauf beim Kauf achten

Wer eine Getreidemühle kaufen möchte, sollte auf mehrere Faktoren achten. Hierzu gehört die Antriebsart. Es gibt handbetriebene und elektrisch betriebene Getreidemühlen für den Heimgebrauch.

Von ihrer Bauweise her unterscheiden diese sich nicht wesentlich. Es ist nur so, dass beim Handbetrieb etwas Kraft aufgewandt werden muss. Bei den elektrisch betriebenen Getreidemühlen ist nur ein Knopf zu drücken

Einen Blick sollte man beim Getreidemühle kaufen auch auf das Mahlwerk werfen. Getreidemühlen mit einem Mahlwerk aus Edelstahl bieten meist nur das Mahlen einer gröberen Korngröße. Diese Mahlwerke können auch sehr ölhaltige Samen verarbeiten. Mit Steinmahlwerken können nur geringe Mengen ölhaltige Samen verarbeitet werden. Meist auch nur dann, wenn sie mit normalem Getreide vermengt werden. Steinmahlwerke sind zudem etwas aufwändiger in der Reinigung. Ein weiterer Vergleichsfaktor beim Getreidemühle kaufen ist die Mahl- bzw. Motorleistung. Ein Blick sollte jeder beim Getreidemühle kaufen auch auf die Garantielaufzeit werfen.

Fazit

Getreidemühlen für Zuhause liegen voll im Trend. Die Auswahl am Markt ist groß. Es gibt Getreidemühlen, die ganz einfach gestaltet sind von ihrer Ausstattung her und welche, die viele Features haben. Die Auswahl beim Getreidemühle kaufen sollte natürlich mit Bedacht getroffen werden und ganz nach dem Bedürfnis wie grob oder fein das Mehl bzw. Korn sein sollte für Kuchen, Brot oder Müsli.